Instandhaltungs- und Betriebsleiter in NRW – Deutschland

ALTIOS International ist seit 28 Jahren ein führendes Unternehmen, das sich auf die Beratung und operative Unterstützung internationaler Unternehmen spezialisiert hat.

Mit einem Netzwerk von 18 Tochtergesellschaften und Partnern in 80 Ländern entwickeln wir unser Know-how in 3 Geschäftsbereichen: Exportentwicklung einschließlich Rekrutierung, Geschäftssitz und Niederlassung.

Unserer Kunde ist ein internationales Unternehmen, das sich auf die Entsorgung und das Recycling von Sondermüll spezialisiert hat. Dank einer großen Innovationsfähigkeit hat sich unser Kunde als führendes Unternehmen am Markt durchgesetzt. 

Dieser Anspruch geht einher mit einem konsequenten Ansatz der “stofflichen und energetischen Verwertung”, um aus Abfall eine Ressource zu machen.

Im Rahmen seiner Expansion sucht unser Kunde einen:

Instandhaltungs- und Betriebsleiter m/w/d in NRW, Deutschland

Sie arbeiten zunächst in einem Projektteam unter der Verantwortung des Projektmanagers. Als technischer Referent sind Sie zuständig für die Auswahl und Gestaltung von Anlagen, auch im Hinblick auf deren Wartung. Als solcher werden Sie an der Entwicklung der technischen Spezifikationen, der technischen Bewertung der Lieferanten, der Überwachung des Baus und der Entgegennahme und Inbetriebnahme der Geräte teilnehmen.

Sie berichten an den Standortleiter und sind für die Organisation, die Feinabstimmung und die Optimierung von Instandhaltungsmaßnahmen sowie für die Einhaltung von Umwelt- und Arbeitsschutzbestimmungen zuständig.  Als Leiter eines Teams von ca. 5 Personen wissen Sie, wie man sich an technischen Entwicklungen anpasst und sind eine treibende Kraft bei der Verbesserung von Werkzeugen und Arbeitsbedingungen. Sie sind verantwortlich für die Verwaltung von Mitteln und Ressourcen, um die Ergebnisse und den Betrieb der Versorgungseinrichtungen und Geräte zu optimieren.

Ihre Aufgaben

  • Koordination der vorausschauenden, kurativen und korrigierenden Wartung der Anlagen des Standorts (mechanisch, elektrisch, hydraulisch, automatisiert)
  • Entwicklung technischer Projekte zur Verbesserung der Produktionsprozesse und Überwachung neuer Arbeiten
  • Sicherstellung der regulatorischen Wartung
  • Definieren, Einrichten und Überwachen vorbeugender Wartungsstillstände
  • Motivierende und zielorientierte Führung des Teams
  • Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen
  • Einschätzung der zu verfügungsstehende Kompetenzen, um auf unvorhersehbare Risiken reagieren zu können.
  • Eingriffe organisieren: Leitung von Wartungs-, Reparatur- und Neuarbeiten.
  • Aufbau einer Organisation zur Kontrolle und Überwachung der Indikatoren und Dashboards des Dienstes.
  • Ermittlung technischer Lösungen zur Verbesserung von Geräten und Anlagen.

Ihr Profil

  • Mindestens 5 Jahre Hochschulausbildung, Profiltyp Ingenieur, Wirtschaftsingenieurwesen, Mechanik, Automatisierung oder Thermik oder gleichwertig.
  • Mindestens 7 Jahre in einer ähnlichen Funktion in einem industriellen Bereich (Chemie, Metallurgie…) und Kenntnisse über regulatorische Anforderungen in Deutschland).
  • Gute Selbstorganisation und soziale Kompetenzen zur Führung eines anspruchsvollen Teams
  • Beherrschung von CMMS-Werkzeugen.
  • Deutsch fließend, fließendes technisches Englisch zwingend erforderlich.

Was Sie erwartet

  • Eine spannende berufliche Herausforderung in einem internationalen Umfeld
  • Ein dynamisches und zukunftsweisendes Unternehmen im Umweltbereich
  • Eine attraktive Vergütung, die Ihren Fähigkeiten entspricht
  • Ein Firmenfahrzeug und alle für Ihre Aufgaben notwendigen Kommunikationsmittel.
  • Intensive Schulung und Unterstützung während aller Phasen
  • Ein hohes Maß an Autonomie bei der Arbeit
  • Eine familiäre Atmosphäre in einer angesehenen Unternehmensgruppe von internationalem Renommee.

Bei Interesse, bitte senden Sie Frau Taisne und Frau Meekel-Praun unter m.taisne@altios.com oder  a.n.meekel@altios.com Ihre Bewerbungsunterlagen.

Die von Ihnen angegebenen Daten werden von Altios International 2 Rue Jacques Brel, Métronomy 3, 44800 St-Herblain, Frankreich  als Datenverantwortlicher automatisch verarbeitet, ausschließlich zum Zwecke der Verarbeitung und Verwaltung Ihrer Anwendung. Die Empfänger der Daten sind nur diejenigen, die für die im Angebot angegebene Einstellung verantwortlich sind. Die Daten werden zwei Jahre nach dem letzten Kontakt mit dem Kandidaten gespeichert, wenn die Stelle nicht besetzt wurde. Im Falle einer Einstellung können die Daten vom Arbeitgeber für die Dauer des Arbeitsvertrags aufbewahrt werden. Sie haben ein Recht auf Zugang, Berichtigung und im Falle berechtigter Gründe für die Löschung, Einschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten. Sie haben auch das Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer Daten und die Möglichkeit, Anweisungen zu Ihren Daten zu geben. Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten unter der folgenden E-Mail-Adresse c.pardon@altios.com senden und haben auch die Möglichkeit, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

Looking to move into new international markets?