Country Manager in Germany (m/w/d)

Ihre Funktion: Festlegung und Implementierung der strategischen Entwicklungsachsen (Vertriebs- und Marketingmaßnahmen) für Deutschland

Ihre Aufgaben:

  • Vertriebsentwicklung: Portfolioentwicklung für den Direktvertrieb an Krankenhäuser und Kliniken/
  • Aufbau eines kombinierten Vertriebsnetzes für den Direktvertrieb über eigene Vertriebsmitarbeiter und den indirekten Vertrieb mit Vertriebspartnern
  • Management der Tochtergesellschaft: Vertriebs- und Finanz-Reporting / Erstellung von Budgets
  • Einführung von neuen Produkten
  • Erreichen der vereinbarten Ziele über einen Zeitraum von 3 Jahren
  • Sicherstellung der finanziellen Rentabilität der Geschäftstätigkeit (Einhaltung des Budgets

Ihr Profil:

  • Erfahrung in der Vermarktung von implantierbaren Medizinprodukten, vorzugsweise Orthopädie (Prothesen, Knie, Ellbogen, Hüften)
  • Sie verfügen bereits über bestehende Netzwerke und Kontakte zu Entscheidungsträgern in der Branche.
  • Als hochmotivierte und engagierte Persönlichkeit mit einer strukturierten, zielstrebigen und erfolgsorientierten Arbeitsweise haben Sie Freude am Verkaufen und Beraten sowie Verhandlungsgeschick und Abschlusssicherheit auf allen Hierarchieebenen.
  • Sie sind flexibel und können geschickt mehrere Aufgaben parallel zu meistern.
  • Sie sprechen fließend Deutsch und Englisch und sind reisefreudig
  • Französischkenntnisse wären wünschenswert, sind aber nicht zwingend erforderlich

Bei Interesse, bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an [Jobs.de@altios.com] mit dem Betreff [Country Manager Germany]

Die von Ihnen angegebenen Daten werden von Altios International 2 Rue Jacques Brel, Métronomy 3, 44800 St-Herblain, Frankreich  als Datenverantwortlicher automatisch verarbeitet, ausschließlich zum Zwecke der Verarbeitung und Verwaltung Ihrer Anwendung. Die Empfänger der Daten sind nur diejenigen, die für die im Angebot angegebene Einstellung verantwortlich sind. Die Daten werden zwei Jahre nach dem letzten Kontakt mit dem Kandidaten gespeichert, wenn die Stelle nicht besetzt wurde. Im Falle einer Einstellung können die Daten vom Arbeitgeber für die Dauer des Arbeitsvertrags aufbewahrt werden. Sie haben ein Recht auf Zugang, Berichtigung und im Falle berechtigter Gründe für die Löschung, Einschränkung und Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten. Sie haben auch das Recht auf die Übertragbarkeit Ihrer Daten und die Möglichkeit, Anweisungen zu Ihren Daten zu geben. Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail an den Datenschutzbeauftragten unter der folgenden E-Mail-Adresse v.baron@altios.com senden und haben auch die Möglichkeit, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

Looking to move into new international markets?